Die Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie

Die Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie an der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach ist eine Maßregelvollzugseinrichtung mit 390 Behandlungsplätzen in Trägerschaft des Landeskrankenhauses (AöR).

Die Behandlung in der Klinik Nette-Gut dient der Besserung und Sicherung der Patienten auf der Grundlage des Maßregelvollzugsgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz. Alle Therapiemaßnahmen sind darauf ausgerichtet, die Resozialisierung der Patienten mit der größtmöglichen Sicherheit für die Bevölkerung zu verbinden.

Weitere Informationen zur Klinik Nette-Gut an der Rhein-Mosel-Fachklinik findet Ihr hier: www.klinik-nette-gut.de